Ambulanter Pflegedienst:
0521 5575255

Komfortklinik & Kurzzeitpflege:
0521 7702750

 

 

Mit Rat und Fachkompetenz

Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen mit Rat und Kompetenz zur Seite.

Die Versorgung pflegebedürftiger und kranker Menschen aller Altersgruppen ist die Aufgabe des Ambulanten Pflegedienstes im Zentrum für Pflege und Gesundheit gGmbH.

An sieben Tagen in der Woche, sind wir Tag und Nacht für Sie im Dienst.

Für pflegebedürftige Menschen bieten wir umfassende häusliche Kranken- und Altenpflege und in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt führen wir alle Arten von Behandlungspflegen durch. Bei den verschiedensten Anforderungen, wie Wundmanagement, Medikamentenmanagement, Diabetesberatung, Unterstützung in der Schmerzbehandlung oder Palliativpflege (Sterbebegleitung), werden unsere Kunden von hochqualifiziertem Personal versorgt. Gemeinsam mit den Betroffenen und ihren Angehörigen erarbeiten wir die optimale Betreuung und Pflege. Wir organisieren bieten Ihnen auch Hilfe im Haushalt, wie die Reinigung der Wohnung, Hilfe beim Einkaufen, Wäscheservice oder auch eine Haustierversorgung an. Für Behördengänge, Spaziergänge, Fahrten zum Einkaufen und als Begleitung zum Arzt steht ein Mobiler Sozialer Dienst zur Verfügung.
 

 

24 Std. Bereitschaftsdienst für pflegerische Notfälle

Als ambulanter Pflegedienst stehen wir Ihnen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Wir bieten eine zentrale Notfallrufnummer an, über die Sie uns zu jeder Tageszeit erreichen. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein Hausnotrufsystem, über das Sie im Notfall direkten Kontakt zur Notrufzentrale erhalten.
 

 

Vermittlung an die richtige Stelle

Für alle, die es wünschen und benötigen, vermitteln wir u. a. Essen auf Rädern, Hausnotruf, Kurzzeit-, Tages- und Dauerpflege.

 

 

Sie pflegen Ihren Angehörigen - aber wer kümmert sich um Sie?

Sie sind für die Pflege oder Betreuung eines Angehörigen im Einsatz.

Als nicht professioneller Helfer geraten Sie eventuell bereits nach kurzer Zeit der Fürsorge an Ihre Grenzen. Körperliche und seelische Überlastung bilden die häufigsten Ursachen dafür, dass eine langfristige Pflege nicht leistbar ist oder die Helfer selber erkranken. Unsere Pflegeberater sind speziell für diese Situation ausgebildet. Sie unterstützen und stärken Sie, indem sie ein Grundverständnis über das Krankheitsbild schaffen, Möglichkeiten im Umgang mit Menschen mit Demenz aufzeigen und Techniken der Pflege vermitteln.Bei Urlaub oder Krankheit der pflegenden Angehörigen bieten wir Ihnen die sogenannte Verhinderungspflege an.

 

Unsere Leistungen im Überblick

• Kranken- und Altenpflege
• Grundpflege: Waschen, Baden, Duschen, Hilfe bei der Mobilisation, etc.
• Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung:
  Wundverbände, Injektionen, Katheterwechsel, Medikamentengabe, etc.
• Pflegesicherungsbesuche
• Pflegeberatung
• Häusliche Pflegeanleitung und Schulung
• Betreuungsangebote für Menschen mit Demenz
• Allgemeine Palliativpflege
• Stundenweise Verhinderungs- bzw. Ersatzpflege
• Familienpflege
• Krankenhausserviceangebote
• Unterstützung bei täglichen Aufgaben, z.B. Haushalt, Einkauf, Gartenarbeit
• 24 Stunden Ruf- und Telefonbereitschaft
• Hausnotruf
• Vermittlung von weitergehenden Angeboten, z.B. Essen auf Rädern, Kurzzeitpflege